Sommer

Wandern

Wandertrilogie im Allgäu - Ein Trio im Einklang mit der Natur
Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Wegenetz, das die vielfältigen Landschaften des Allgäus mit ihrer faszinierenden Geschichte verbindet.

Reisen ohne festes Ziel - einfach nur in Bewegung sein; sich in den Sagen, Mythen und Schönheiten einer bemerkenswerten Region verlieren. Mit der Wandertrilogie im Allgäu kann man Geschichte zu Fuß entdecken. Vor allem aber kann sie direkt erlebt werden: in drei Höhenlagen, auf drei Wegen und in neun Themenbereichen. Sie lassen sich je nach Kondition und Interessen flexibel kombinieren. Von der Hügel- und Terrassenlandschaft kann man das Voralpenland bis in die schroffen Gipfel des Hochgebirges durchqueren. Diese landschaftliche Vielfalt ist durch drei Routen miteinander verbunden. Auf der "Wiesenwanderroute" wandern Sie über grüne Wiesen, sanfte Hügel und mystische Moore, auf der "Wasserlaufroute" begleiten Sie imposante Wasserfälle und unzählige Seen und auf der "Route zum Gipfel" bezwingen Sie die prächtigen Gipfel der Allgäuer Alpen. Unterwegs durchqueren Sie Themengebiete, deren Einstiegs- und Zwischenstationen Sie immer tiefer in die Geschichte des Allgäus führen. Die Region wurde einst von drei Gletschern geformt. Sie schufen drei Höhenlagen, drei Routen und eine Million Gründe zum Staunen. Machen Sie sich also auf eine ungewöhnliche Entdeckungstour. Mehr unter www.wandertrilogie-allgaeu.de

Radfahren

Die Allgäuer Radstrecke - Um die schönsten Kurven
Eine andere Art von Fahrradroute, ohne Anfang und Ende. Stattdessen bietet er 450 Kilometer voller spannender Geschichten und malerischer Landschaften. Radfahren kann noch mehr Spaß machen - auf der Allgäuer Radstrecke.

Deutschlands landschaftlich reizvoller Radfernweg führt durch sechs Landkreise in Bayern, den Nachbarländern Baden-Württemberg und Tirol. Allerdings führt er nicht in gerader Linie von Ort zu Ort und von Stadt zu Stadt. Stattdessen tauchen Sie Kilometer für Kilometer in acht faszinierende Schauplätze ein, die auf den spannenden Geschichten, berühmten Persönlichkeiten und beeindruckenden Landschaften des Allgäus basieren.

Sie führt Sie vorbei an weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein und dem Geburtshaus von Sebastian Kneipp. Neben all diesen Eindrücken geht es auf der Allgäuer Radstrecke natürlich auch um das Radfahren. Und das soll so angenehm wie möglich sein. Aus insgesamt neun Varianten können Sie sich Ihre Lieblingsstrecke nach Ihren persönlichen Wünschen zusammenstellen.

Mehr als 50 Bahnhöfe entlang der Strecke, mehrere E-Bike-Verleihstationen und Akku-Wechselstationen sowie ein Gepäckshuttle sorgen für zusätzlichen Genuss. Übrigens: Natürlich bildet die ausgezeichnete Allgäuer Küche den Höhepunkt jeder Radtour. Gourmet-Mahlzeiten, eine gute Nachtruhe und süße Träume von der nächsten Etappe - was gibt es Schöneres, um den Tag ausklingen zu lassen? Lesen Sie mehr unter www.radrunde-allgaeu.de

(Text: www.allgaeu.de/en/summer)



Alle Einträge anzeigen




Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren